SEMINAR | EVENT

GRUPPENHYPNOSE ONLINE

“ENERGETISCHER RESET vom Toxischen Partner/ Ex-Partner”

(Bei hoch toxischen bzw. sehr schwer lösbaren Fällen)

01.März 2021 um 18:00 Uhr via ZOOM/ ca. 90 Minuten

Limitiert auf 10 Personen!

 

€ 163,-/ p. Pers.

Hast Du schon ganz viel gemacht, aber irgendwie kommst Du trotzdem noch nicht ganz vom toxischen Partner los?

Voraussetzung zur Teilnahme für diese Veranstaltung/ Behandlung:

Für Dich wichtig!: Während der Veranstaltung/ Behandlung wird es mit jeder Teilnehmerin auch eine 1:1 Anwendung geben. Ich wende mich jedem Einzelnen zu um zu helfen, die toxischen Verbindungen zu lösen. Die anderen Teilnehmer(innen) bleiben während der Aktion in ihrer eigenen Hypnose.   

In dieser Live-Gruppenhypnose geht es um Deinen ENERGETISCHEN RESET, Deine wirkliche Trennung vom Toxischen Partner/ Ex-Partner.

  • Endlich richtig  frei werden!
  • Endgültiges Loslassen!
  • Toxische Energiefelder lösen!
  • Die Drama-Zeitlinie endgültig verlassen und wandeln!
  • Energielevel anheben!
  • Die Manipulationsebene verlassen!

Hast Du schon viel gemacht, aber irgendwie kommst Du trotzdem noch nicht ganz vom toxischen Partner los? Wie ein unsichtbares Band zieht es Dich immer wieder an und auch die Traumabänder scheinen immer wieder neu zu wachsen! Fühlst Du Dich wie auf Deinen Partner PROGRAMMIERT? Fühlst Du Dich wie gefangen und gezwungen an Ihn zu denken? Diese starke Anziehung lässt einfach nicht nach?

Dann löse die letzten Hindernisse auf, die dafür sorgen dass Du noch nicht WIRKLICH frei bist!

Es gibt Beziehungen, die so hoch toxisch sind, dass allein die Musterlösung und die „einfache“ Energetische Trennung nicht ausreichen. In diesen Fällen können tief verwurzelte hartnäckige Muster vorliegen oder auch toxische Felder oder energetische Fehlprogrammierungen diese Verbindung scheinbar unlösbar machen.

In diesem Kurs werden wir live mit maximal 10 Teilnehmern nicht nur die Energiebänder trennen, sondern auch die Energien tauschen. Wir lösen alle Themen, die Euch noch aneinander ketten und trennen Dich von den toxischen Feldern ab. Wichtiger Bestandteil dieser Live Session ist auch die Erstellung einer neuen Zeitlinie, die Dich aus dem alten Drama-Zeitalter herausholt.  Ausserdem kannst du Dich energetisch auf ein Level heben, wo Manipulation nicht mehr möglich ist. Ziel ist es, Dein Energielevel anzuheben, wodurch dunkle Energien und toxische Beziehungen nicht mehr möglich sind.

Wie funktioniert die Anmeldung? 

Ganz einfach:

  1. Melde Dich jetzt im Formular hier auf dieser Seite an. 
  2. Parallel dazu: bezahle das Seminar per Vorkasse über den PayPal – Button oder überweise den Betrag unter Angabe von: “ZOOMMEETING [DATUM des Meetings]” auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Katja Amberg

DE07 3006 0601 0008 0126 20

BIC (SWIFT): DAAEDEDDXXX 

Wichtig!: Erst bei Zahlungseingang kann ich Dir die Mail mit den Zugangsdaten zusenden. Erst dann gilt Deine  Teilnahme als bestätigt!

also…los geht`s:

1.

Melde Dich jetzt an:

Felder mit * sind zwingend auszufüllen. 

Wenn Du eine Rechnung wünschst, dann teile mir das bitte per Email gesondert mit (verwandlung [at] haus-mariposa.de). Vergiss dann bitte nicht Deine komplette Adresse hier im Formular mitzuteilen! Die Rechnung sende ich Dir nach Zahlungseingang per Email zu.

2.

Zahlung

Jetzt folgt der 2. Schritt: Deine Zahlung (nachdem Du Deine Anmeldung weiter oben erledigt hast):

Bezahle das Seminar per Vorkasse über den PayPal – Button oder überweise den Betrag unter Angabe von: “ZOOMMEETING [DATUM des Meetings]” auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Katja Amberg

DE07 3006 0601 0008 0126 20

BIC (SWIFT): DAAEDEDDXXX 

Wichtig!: Erst bei Zahlungseingang kann ich Dir die Mail mit den Zugangsdaten zusenden. Erst dann gilt Deine  Teilnahme als bestätigt!

Hier noch ein paar Hinweise für Dich:

Falls Du sie eh nicht schon hast: Lade Dir die App ZOOM (kostenlos und ohne Registrierung) auf PC oder Mobiltelefon.

Hier der Link: ZOOM

Prüfe am besten vorher, ob Dein Mikrofon funktioniert und ob Du etwas aus dem Lautsprecher hörst. Ich empfehle Dir unbedingt ein Headset oder Mikrofon und Kopfhörer! Das senkt den Geräuschpegel für alle merklich. 

Wenn der Termin ran ist öffnest Du ZOOM und gibst  ca. 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung die Meeting ID und den Kenncode ein. Diese Daten findest Du in der Mail, die Du erhalten hast, nachdem Du bezahlt hast. Evtl. schicke ich Dir auch über ZOOM einen Direktlink, wo Du nur klicken musst. Das bekommst Du aber selbst heraus :-).

Tipp: Falls Du über Handy daran teilnimmst: Handy mit Ladekabel verbinden, falls es länger dauert. Zumindest sollte es voll geladen sein.

Noch etwas: Mache es Dir bequem! Sorge dafür, dass Du während des Meetings ungestört bist, Du einen wunderbaren Platz hast und besorge Dir ein Glas Wasser, ggf. eine Decke oder/ und ein Kissen und schalte alle anderen evtl. störenden Geräte, Nachrichten und Töne aus. Besorge Dir auch Taschentücher. Vielleicht musst Du ein Tränchen trocknen…

Wenn Du in das ZOOM Meeting kommst (es gibt KEINEN WARTERAUM, Du kannst frühestens 10 Minuten vorher eintreten) wirst Du feststellen, dass Dein Mikrofon ausgestellt ist. Das war ich :-). Deine Kamera darf jedoch an sein. Aber Du kannst Sie selbstverständlich auch aus schalten. Schöner ist es natürlich, wenn ich Dich sehe wenn wir miteinander reden. Aber das überlasse ich Dir allein.  Nach der Begrüßung werde ich selbst für Euch alle zu hören und zu sehen sein – ganz klar. Wenn ich eine Frage beantworte, so schalte ich alle anderen Mikrofone der Teilnehmer aus. Wähle ich einen Teilnehmer aus, der eine Frage stellen möchte, so stelle ich dessen Mikrofon auf AN. Und so geht es hin und her. Du kannst Dich per Handzeichen bemerkbar machen oder mir als Nachricht im Chat auch Deine Frage stellen. Wenn sehr viele Teilnehmer da sind kann es sein, dass ich nicht alle Teilnehmer auf einem Bildschirm sehe. Dann ist wohl der Chat die bessere Lösung. Apropos Chat: Der private Chat ist generell AUS. Der Grund?: Ganz klar: ich möchte, dass Du ganz viel von dieser Live-Session hast und nicht durch Nachrichten anderer abgelenkt wirst. Das verstehst Du. 

Ab und an gibt es bei mir auch die (noch seltenen) Kleingruppen-Hypnosen (mit 1:1 Anwendungen). Das sind Events mit 5 bis max. 12 Klientinnen. Das ist sehr intim. Wir kommen uns alle sehr nahe und ich komme während der Veranstaltung zu jedem Einzelnen, um zu helfen. Wenn das der Fall ist steht das aber immer vorher in der Event-Beschreibung drin. 

Ja, klar: Schaue Dir meine beiden Websites an. Dort sind u.a. Erklärungen rund um Hypnose. 

www.haus-mariposa.de

www.liebenohneleiden.de

Und super ist es, wenn Du Dir dieses Video hier anschaust, in dem ich Dir erkläre, wie das bei mir mit der Hypnose so abläuft. 

Deine Teilnahme gilt dann als bestätigt, wenn Deine Zahlung auf meinem Konto eingetroffen ist. Ich prüfe das täglich und anschließend versende ich Dir den Anmeldelink für das ZOOM-Meeting. Wichtig!: Dieser Link ist nur für Dich! Er ist personalisiert und nicht übertragbar. 

Das heißt also: Mit Erhalt des Anmelde-Link hast Du die Bestätigung erhalten, dass Du teilnimmst. Habe bitte ein wenig Geduld. Ich versende alles persönlich an Dich:-)!

Ja, auch das gibt es. Ich arbeite sehr verantwortungsvoll. Daher gibt es sog. “KONTRAINDIKATIONEN”, bei denen Du NICHT am ZOOM-Meeting mit einer Online-Hypnose teilnehmen darfst. Mit Deiner Anmeldung für dieses ZOOM-Meeting hast Du aber bereits akzeptiert dass das so ist und Du weißt ja Bescheid darüber. 

Welche Kontraindikationen sind das denn?

Die Selbsthypnose-Anwendungen dürfen in folgenden Fällen nicht angewendet werden: Epilepsie, Herzinsuffizienz, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, MS, ein kürzlich erlittener Schlaganfall oder Herzinfarkt, bei Thrombosen und unter Einfluss von Drogen.
Im Zweifelsfall befragen Sie bitte Ihren Arzt.
Falls Sie Traumatisierungen haben, können Sie diese nicht mit dieser Anwendung selbst behandeln. Traumatisierungen müssen in einer persönlichen Traumatherapie behandelt werden. Auch andere psychische Störungen wie Angststörungen, Essstörungen, Depressionen gehören in die Hände eines Therapeuten und können nicht mit diesem Kurs beseitigt werden.

Die Verantwortung liegt allein beim Anwender dieses Kurses.
Alle Informationen wurden von der Urheberin Katja Amberg sehr verantwortungsvoll und sorgfältig ausgewählt und nach bestem Wissen, Gewissen und mit viel Herz zusammengestellt.
Dieser Kurs ersetzt nicht eine ärztliche Behandlung oder andere persönliche therapeutische Maßnahmen. Eine Garantie für den Erfolg und die Wirkung kann nicht übernommen werden.

Die Einnahme von Psychopharmaka und/ oder Alkohol sowie Drogen kann die Hypnoseanwendung und Trancefähigkeit beeinträchtigen. Bitte dann nicht anwenden oder einen Arzt um Rat fragen. Bitte setze Deine Medikamente niemals eigenmächtig ab, sondern halte immer Rücksprache mit Deinem Arzt.

Eine Stornierung durch Dich ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn unter Abzug von € 10,- Bearbeitungsgebühr möglich. Danach ist eine Stornierung leider nicht mehr möglich.  

Es verhält sich hier so, wie wenn Du eine Reise buchst: Auch wenn Du krank bist, wirst Du Deine Reise bezahlen müssen. Oder Du hast eine Versicherung dafür. Die springt dann ein.  

 

Sollte die Veranstaltung aus wichtigen Gründen durch den Veranstalter selbst abgesagt werden, besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr oder wahlweise eine Gutschrift. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht. Bei Ausfall eines Seminars durch den Veranstalter nicht zu vertretende Ausfälle oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars.

Für Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art wird keinerlei Haftung übernommen. 

So, dass war der Text von meinem Anwalt :-). Ich sage Dir: Wenn es wirklich mal passieren sollte, dass eine Veranstaltung abgesagt werden muß (Stromausfall, Internetausfall…. wie auch immer), dann wird die Veranstaltung nachgeholt oder wir finden eine andere Lösung. Ich möchte, dass Du glücklich bist.

Das kann sehr unterschiedlich sein. Es gibt 1:1 ZOOM-Veranstaltungen mit mir, wo nur ich und Du die Teilnehmer sind. Große Veranstaltungen sind (zunächst mal) begrenzt auf 100 Plätze. Damit musst Du schon rechnen. Also: mach Dir die Haare schön :-).

Immer Vorkasse.

Du hast die Möglichkeit per Überweisung unter Angabe von “ZOOM MEETING + [Datum der Veranstaltung]” zu erledigen 

Die Bankdaten sind folgende:

DE07 3006 0601 0008 0126 20

BIC (SWIFT): DAAEDEDDXXX 

Aber Du kannst auch den PayPal-Button weiter oben nutzen. Bedenke bitte: Banküberweisung dauert manchmal etwas. Überweise also nicht zu knapp vor dem Termin!

Falls Du Dich wirklich erst ganz kurz vor Beginn des Meetings für eine Teilnahme entscheiden solltest, so sende mir per Mail bis spätestens 2 Stunden vor Beginn einen Überweisungsnachweis per Mail verwandlung [at] haus-mariposa.de zu. 

Wenn Du eine Rechnung wünschst, dann teile mir das bitte per Email gesondert mit (verwandlung [at] haus-mariposa.de). Vergiss dann bitte nicht mir in dieser Mail Deine komplette Adresse mitzuteilen. Die Rechnung sende ich Dir nach Zahlungseingang per Email zu.

Grundsätzliche Antwort: NEIN! Und zwar aus Datenschutzgründen. Es wäre sogar strafbar, wenn Du dies tust. Genieße also die Veranstaltung für Dich und live im Moment :-).

Ausnahme: Wenn im Vorfeld ein Meeting angekündigt ist “Mit Aufzeichnung”, dann wird von jedem Teilnehmer die schriftliche Erlaubnis eingeholt.